Kategorie Amberg Blog

Aktion ZAMHALTN für Amberg

Den Gastronomen brennt es auch in Amberg und Amberg-Sulzbach auf Seele: Die aktuellen Entwürfe der Bundesregierung sehen erst spät Lockerungen für diese Branche vor – und bürden den Gastronomen noch mehr Kosten und Bürokratie auf. Und das, ohne bisherige Zusagen einzuhalten. Darum bereitet ZAMHALTN diesen Appell an alle Mandatsträger und Abgeordneten vor

Gastro im Lockdown – UNS Chefin Anna gründet eine Werbeagentur

Wenn man in den Hinterhof in der Untern Nabburger Straße zum UNS kommt, hat man fast das Gefühl man würde Heimkommen. Aber nur fast, denn so vieles ist anders. Keine laute Musik, keine Menschen eng an eng und kein Geruch nach Alkohol (Wir dachten nicht, dass wir das jemals vermissen würden). Zumindest begrüßt uns Annas süße Wutzi genauso aufgeregt wie unser bester Kumpel nach den ersten zwei Runden Bier Pong.

Amberg baut auf die Zukunft

Wenn man zur Zeit durch die Amberger Innenstadt läuft, sieht man einen Bauzaun nach dem anderen. Kräne und Baugerüste prägen momentan ja fast schon das Amberger Stadtbild, sagen manche. Gut so, denn hier tut sich was! Damit man bei all den Bauprojekten nicht den Überblick verliert, kommt hier ein Überblick für euch.Politiker zurzeit: „Hilfe, unsere Innenstädte sterben aus!" und Amberg so: Baustart Das Notstain, Baustart Bootshaus Amberg Baustart Drei Höfe Amberg Umbau Zentral - essen & trinken Umbau Prechtlhaus Umbau ehem. Hussel Umbau ehem. Limelight Umbau Wohnen in der Altstadt Wohnungen und Gewerbe im Malteser Carré Umbau Grammer Gebäude Geheimprojekt bei der Spitalkirche Wir können hier vieles, aber definitiv nicht still sitzen. Auch im Lockdown geht's volle Kraft voraus.