Amberg Digital

Amberg Digital

Amberg verbindet Innovation mit Kreativität und Geborgenheit.
Hier fördern wir den intelligenten Einsatz neuer Technologien, um unsere Stadt effizienter, umweltfreundlicher und sozialer zu gestalten.

Innovative Unternehmen

Online – fertig – los! Digitalschulungen für Firmen

„Online – fertig – los!“ hieß es am 25.11.2021 in Amberg.

Das Bayerische Staatsministerium für Digitales unterstützt Kleinunternehmerinnen und -unternehmer aus Amberg bei Online-Lösungen wie dem Aufbau eines Internet-Shops oder Marketing über Social Media.

In einem eintägigen Digitaltraining erarbeiteten die Unternehmerinnen und Unternehmer gemeinsam mit Experten der Digitalberatung elaboratum individuelle, digitale Lösungsansätze.

Die Teilnahme für die Amberger Unternehmerinnen und Unternehmer am Digitaltraining war kostenlos. Die Kosten hat das Bayerische Staatsministerium für Digitales übernommen, unterstützt durch die Wirtschaftsförderung Amberg.

Staatsministerin Judith Gerlach erklärte in einer Videobotschaft welche Chancen, die Digitalisierung auch für kleine Unternehmen bieten könne. Mit der Aktion ´Online – fertig – los!´ unterstützte das Ministerium gezielt mit Know-how und zeige den Teilnehmerinnen und Teilnehmern individuelle Möglichkeiten auf. Ob neue Website, Einrichtung eines Webshops oder eine eigene App – für jedes Geschäftsmodell gebe es die richtige Lösung. Das kostenlose Intensiv-Digitaltraining helfe den Teilnehmenden dabei, sich fit zu machen für die digitale Zukunft.

Online fertig los!

 

Smart City Index | Amberg steigt bayernweit auf Platz 6

Bereits beim ersten Digital-Frühschoppen im Juni 2019 wurde das Digitale Städteranking in Deutschland diskutiert, wobei Amberg damals den 115. von 400 Plätzen belegte. Dass unsere Stadt innerhalb weniger Monate auf Platz 44 im bundesweiten Vergleich und sogar auf Platz 6 im bayernweiten Vergleich aufstieg, beweist deutlich, dass sich unsere Öffentlichkeitsarbeit für die Smart City Amberg lohnt und unsere Initiativen nun auch überregional stärker wahrgenommen werden. Wenn wir neben Städten wie Regensburg, Bamberg, Coburg u.ä. weiterhin die Nase vorne halten, wird die Stadt auch nachhaltig von einem innovativen Image profitieren und für Firmen, Fachkräfte und Familien immer attraktiver.

Zum Digitalen Städteranking Deutschland