Amberg Podcast

Der neue Podcast der wirtschaftsförderung

Mit’m Red’n kommen d’Leut zam. Hier erzählen Amberger Macher und Pioniere von ihren aktuellen Projekten. Wir laden immer wieder neue Gäste ins Tonstudio in unserem Stadtlabor ein und sprechen mit ihnen über Innovationen, Entrepreneurship, unsere Heimat und Menschen, die uns inspirieren. Amberg is now on air!

 
 

Abonniert den Amberg Podcast bei
Spotify, Apple oder Google Podcasts

Amberg Podcast
Amberg Podcast
Regionale Ernährung - Annika Reich und Karl Obermeier diskutieren über Bioqualität, Preissteigerungen und Nachhaltigkeit
/
  • Regionale Ernährung - Annika Reich und Karl Obermeier diskutieren über Bioqualität, Preissteigerungen und Nachhaltigkeit

    Regionale Ernährung - Annika Reich und Karl Obermeier diskutieren über Bioqualität, Preissteigerungen und Nachhaltigkeit

    Sep 26, 2022 • 35:01

    In Zeiten der Inflation und Preissteigerungen fühlen sich aktuell viele Leute gezwungen am Einkauf ihrer Lebensmittel zu sparen. Warum genau solche Entwicklungen unserem lokalen Wirtschaftskreislauf extrem schaden und wie sich Verbraucher, Erzeuger, Gastronomien und Politik jetzt nachhaltig für die Zukunft ausrichten können, diskutieren unsere Gäste Annika Reich von der Ökomodellregion…

  • Jugendarbeit – Katrin Cislaghi und Christoph Hollweck zeigen, was Amberg für Kids bietet

    Jugendarbeit – Katrin Cislaghi und Christoph Hollweck zeigen, was Amberg für Kids bietet

    Aug 25, 2022 • 28:09

    Was hat Amberg für Jugendliche zu bieten? Katrin Cislaghi, die Leiterin vom JUZ Klärwerk und der Jugendarbeit in Amberg zeigt, wie vielfältig das Programm für Jugendliche in Amberg ist - und das nicht nur in den Ferienzeiten! Außerdem erklärt Christoph Hollweck, der Leiter des Stadtjugendrings, wie unsere mehr als 100…

  • 10 Jahre Amberger Luftnacht – Ina Bogner und Thomas Eichenseher vom Stadtmarketing geben Einblicke hinter die Kulissen

    10 Jahre Amberger Luftnacht – Ina Bogner und Thomas Eichenseher vom Stadtmarketing geben Einblicke hinter die Kulissen

    Aug 19, 2022 • 28:09

    Die Luftnacht im Luftkunstort Amberg ist garantiert keine Luftnummer. Seit 10 Jahren feiert Amberg bereits das Element Luft. In dieser Episode erzählen die Organisatoren Ina Bogner und Thomas Eichenseher vom Stadtmarketing Amberg e.V. warum sie ein ganzes Jahr mit dem Megaevent beschäftigt sind, wie viel die Luftnacht kostet und welche…

  • Neueröffnung Das Notstain – Maria Seegerer, Daniel Hoffmann & Fabian Schmidt

    Neueröffnung Das Notstain – Maria Seegerer, Daniel Hoffmann & Fabian Schmidt

    Jul 14, 2022 • 28:09

    Wann startet das neue Restaurant Das Notstain am Vilsufer? Fabian Schmidt von der Wohnwert Bau GmbH erzählt, wo die Sanierung gerade steht, welche Hochs und Tiefs sein Team in den letzten Monaten durchlebt hat und wie lange wir uns noch bis zur Eröffnung gedulden müssen. Die Notstain-Geschäftsleiterin Maria Seegerer und…

  • Kurzversion Bergwirtschaft – Michael Fellner und Georg Zunner

    Kurzversion Bergwirtschaft – Michael Fellner und Georg Zunner

    Jul 6, 2022 • 10:02

    Kurzversion - Bergwirtschaft Amberg - Bürgerentscheid - Investor Michael Fellner - Architekt Georg Zunner - Gastronomie - Hotellerie - Mariahilfberg Amberg

  • Bergwirtschaft Amberg – Investor Michael Fellner und Architekt Georg Zunner geben Infos zum Bürgerentscheid

    Bergwirtschaft Amberg – Investor Michael Fellner und Architekt Georg Zunner geben Infos zum Bürgerentscheid

    Jun 29, 2022 • 42:26

    Bergwirtschaft Amberg - Bürgerentscheid - Investor Michael Fellner - Architekt Georg Zunner - Gastronomie - Hotellerie - Tourismus - Mariahilfberg Amberg

  • Hotel Brunner – Sommerkonzerte, Kunstzimmer und ein Teufel machen das Amberger Hotel einzigartig

    Hotel Brunner – Sommerkonzerte, Kunstzimmer und ein Teufel machen das Amberger Hotel einzigartig

    Jun 13, 2022 • 29:50

    Hotel Brunner - Atelier Teufelsbäck - Sommerkonzerte - Hinterhof - Kunst und Kultur - Tourismus in Amberg

  • Oberpfalztag 2022 - Amberg wird Feierhauptstadt der Oberpfalz

    Oberpfalztag 2022 - Amberg wird Feierhauptstadt der Oberpfalz

    May 18, 2022 • 15:08

    Oberpfalztag 2022 - Amberg - Straßenumfrage - heimliche Hauptstadt der Oberpfalz - Further Drache - Altstadt - OTH Ostbayerische Technische Hochschule Amberg Weiden - Event - Kultursommer

  • Smart City Amberg - Julia Schönhärl, wozu braucht eine Stadt Daten?

    Smart City Amberg - Julia Schönhärl, wozu braucht eine Stadt Daten?

    May 11, 2022 • 31:07

    Leiterin der Smart City Amberg – Julia Schönhärl – Digitalisierung mit echtem Mehrwert – Open Data und Datenschutz – Nachhaltigkeit und Smart City – Digitale Bürgerbeteiligung – Ideensammlung Smart City Amberg

  • Welcome Center Amberg - Andrea Schröther, wie empfangen wir neue Zuwanderer?

    Welcome Center Amberg - Andrea Schröther, wie empfangen wir neue Zuwanderer?

    Apr 12, 2022 • 31:07

    Welcome Center Amberg – Andrea Schröther stellt neue Anlaufstelle der Stadt Amberg für Zuwanderer vor – Unterstützung für Integration – Ansprechpartnerin für Firmen mit Fachkräftemangel – Unterschiede zur Flüchtlingshilfe und zum Jobcenter

Alle Folgen im Schnellüberblick

Regionale Ernährung – Annika Reich und Karl Obermeier diskutieren über Bioqualität, Preissteigerungen und Nachhaltigkeit

In Zeiten der Inflation und Preissteigerungen fühlen sich aktuell viele Leute gezwungen am Einkauf ihrer Lebensmittel zu sparen. Warum genau solche Entwicklungen unserem lokalen Wirtschaftskreislauf in Amberg und Amberg-Sulzbach extrem schaden können und wie sich Verbraucher, Erzeuger, Gastronomien und Politik jetzt nachhaltig für die Zukunft ausrichten können, diskutieren unsere Gäste Annika Reich von der Ökomodellregion Amberg-Sulzbach und Karl Obermeier vom Angus-Biohof in Schleißdorf.

Diesen Podcast solltet ihr anhören,

  • wenn ihr euch für Bioprodukte und hochwertiges Fleisch interessiert
  • wenn ihr wissen wollt, wie unsere Region im Bereich Bio aufgestellt ist
  • wenn ihr euch fragt, wie die Politik regionale Ernährung jetzt proaktiv unterstützen könnte
  • wenn ihr bei der Regio Plus Challenge mitmachen wollt

Jugendarbeit – Katrin Cislaghi und Christoph Hollweck zeigen, was Amberg für Kids bietet

 

Was hat Amberg für Jugendliche zu bieten? Katrin Cislaghi, die Leiterin vom JUZ Klärwerk und der Jugendarbeit in Amberg zeigt, wie vielfältig das Programm für Jugendliche in Amberg ist – und das nicht nur in den Ferienzeiten! Außerdem erklärt Christoph Hollweck, der Leiter des Stadtjugendrings, wie unsere mehr als 100 Vereine für Jugendliche unterstützt werden, warum sich auch eherenamtliche Arbeit mit Jugendlichen in vielerlei Hinsicht richtig lohnt.

Diese Folge solltet ihr anhören,

  • wenn ihr wissen wollt, was Jugendliche in Amberg machen können
  • wenn ihr euch fragt, wie ihr selbst im Bereich Jugendarbeit aktiv werden könnt
  • wenn ihr wissen wollt, welche nächsten Projekte für Jugendliche in Amberg anstehen

10 Jahre Amberger Luftnacht – Ina Bogner und Thomas Eichenseher vom Stadtmarketing geben Einblicke hinter die Kulissen

 

Die Luftnacht im Luftkunstort Amberg ist garantiert keine Luftnummer. Seit 10 Jahren feiert Amberg bereits das Element Luft. Für die Idee und Organisation ist der Stadtmarketing Amberg e.V. verantwortlich. Am zweiten Septemberwochenende können Menschen in unserer Altstadt wieder Staunen, Lachen und sich verzaubern lassen.

Diese Folge solltet ihr anhören,

  • wenn ihr neugierig seid, was die Highlights der Jubiläumsluftnacht sein werden
  • wenn ihr euch fragt, wer hinter der Luftnacht steht und wie viel das Event kostet
  • wenn ihr wissen wollt, wie man Luft für alle Sinne erlebbar macht

Kurzversion Bergwirtschaft – Michael Fellner und Georg Zunner

Nachdem unser letztes Interview zur Bergwirtschaft so hohes Interesse geweckt hat, haben wir euch die ursprünglichen 40 Minuten Redezeit noch einmal auf 10 Minuten gekürzt und damit die wichtigsten Punkte zum Bürgerentscheid zusammengefasst. Am 24.07.22 dürfen alle wahlberechtigten Amberger und Ambergerinnen abstimmen, ob der Investor Michael Fellner und der Architekt Georg Zunner ihre Pläne zur neuen Gaststätte mit Pension umsetzen dürfen.

Diese folge solltet ihr anhören,

  • wenn ihr euch kurz und knapp über die Planungen am Berg informieren wollt
  • wenn ihr noch nicht wisst, wie ihr beim Bürgerentscheid abstimmen sollt
  • wenn euch die erste Version unseres Interviews zu lang war

Bergwirtschaft Amberg – Investor Michael Fellner und Architekt Georg Zunner geben Infos zum Bürgerentscheid

Die Sanierung der Bergwirtschaft wird in Amberg seit langem sehr emotional diskutiert. Am 24.07. werden alle Amberger zu den Wahlurnen gerufen um im Bürgerentscheid darüber abzustimmen, ob das laufende Bebauungsplanaufstellungsverfahren‚ „Sanierung und Erweiterung der Gaststätte auf dem Mariahilfberg“ weitergeführt oder beendet werden soll. Um für Klarheit zu sorgen, was denn da am Berg geplant wird, haben wir mit Investor Michael Fellner und Architekt Georg Zunner gesprochen.

Diese folge solltet ihr euch Anhören,

  • wenn ihr wissen wollt, wie die Planungen für die Bergwirtschaft wirklich aussehen
  • wenn der Berg auch einer Euerer Sehnsuchtsorte ist
  • wenn ihr noch nicht wisst, worum es im Bürgerentscheid am 24.07. geht

Hotel Brunner – Sommerkonzerte, Kunstzimmer und ein Teufel machen das Amberger Hotel einzigartig

 

Konstantin Schatz vom Hotel Brunner zeigt, wie Kunst und Kultur sein Unternehmen und die Amberger Tourismusbranche bereichern. Er erzählt, wie seine außergewöhnlichen Hotelzimmer von Amberger Künstlern und Künstlerinnen gestaltet wurden und welches Zimmer noch einmal umgestaltet werden musste. Wir sprechen über die diesjährigen Sommerkonzerte im lauschigen Hinterhof vom Teufelsbäck und überlegen gemeinsam, wie die Amberger Altstadt künftig noch mehr Besucher und Besucherinnen begeistern könnte. Eine Fahrrad-Waschstraße am Multifunktionsplatz stünde schon mal hoch im Kurs.

Diese Folge vom Amberg Podcast solltet ihr anhören, wenn ihr

  • euch für Kultur- und Kreativwirtschaft interessiert
  • wissen wollt, wie es aktuell um Ambergs Tourismusbranche steht
  • mal in ein Sommerkonzert im Atelier Teufelsbäck reinhören wollt

(Die Gitarrenklänge im Hintergrund stammt vom letzten Teufelsbäck-Konzert mit Michael Dandorfer)

Oberpfalztag 2022 – Amberg wird Feierhauptstadt der Oberpfalz

 

Am Wochenende 14./15. Mai 2022 fand der erste Oberpfalztag in Amberg statt. Laut dem Organisator dem Oberpfalz Marketing e.V. war die Veranstaltung ein echter Erfolg. Viele Aussteller animierten an Ihren Ständen zum Mitmachen und entdecken. Für Musik der unterschiedlichsten Stilrichtungen war gesorgt und 20 Foodtrucks sorgten an der OTH für das leibliche wohl. Das Wetter hatte auch mitgespielt und so wurde auf dem Obepfalztag ausgelassen gefeiert. Und mitten auf dem Campus der Hochschule thronte der größte Schreitroboter der Welt, alias Fanny der Further Drache. Ein paar Eindrücke von Stimmung und Angebot am Oberpfalztag in Amberg könnt ihr hier hören.

Diese folge solltet ihr euch Anhören,

– wenn ihr den Oberpfalztag verpasst habt
– wenn ihr den Oberpfalztag noch einmal Revue passieren lassen wollt
– wenn ihr wissen wollt, wie der Further Drache ganz genau funktioniert

Smart City Amberg – Julia Schönhärl, wozu braucht eine Stadt Daten?

Amberg wird smart – Wie nutzen wir die Digitalisierung sinnvoll und nachhaltig? 
Julia Schönhärl ist seit September 2021 die neue Leiterin der Smart City Amberg. Die gebürtige Neumarkterin hat in Regensburg und bei internationalen Projekten bereits viel Erfahrung in Regionalentwicklung, Smart City und Nachhaltigkeit gesammelt. In Amberg möchte sie durch sinnvolle Digitalisierung und Vernetzung vor allem die Lebensqualität der Amberger und Ambergerinnen steigern. Sie erklärt, was genau das Buzzword Smart City nun eigentlich genau meint (1:10) und wir stellen Beispielprojekte wie unsere neuen Messgeräte für die Passantenfrequenz in der Altstadt vor (12:30). Außerdem erklärt Julia, wie eng die beiden Themen Smart City und Nachhaltigkeit zusammenhängen (15:22), wie alle Bürger und Bürgerinnen smarte Ideen bei einer Online-Umfrage bis zum 31.05. einreichen können, welche smarte Idee Julia gerne selbst in Amberg einführen würde (27:42) und wie sie sich unser Amberg in 2050 wünscht.
Diese Folge solltet ihr anhören,
  • wenn ihr skeptisch bei „neumodischem Zeug“ und Datenschutz seid
  • wenn ihr euch fragt, wie die Stadt Amberg aktuell schon Daten und digitale Techniken nutzt
  • wenn ihr an der Umfrage für smarte und nachhaltige Ideen mitmachen wollt

Welcome Center Amberg – Andrea Schröther, wie empfangen wir neue Zuwanderer?

Willkommen in Amberg – Erste Einblicke in die neue Anlaufstelle der Stadt Amberg
Wusstet ihr, dass 2021 rund 400 Neubürger aus anderen EU-Staaten nach Amberg gezogen sind? Nicht erst seit dem Krieg in der Ukraine haben ausländische Staatsangehörige einen hohen Stellenwert in Amberg. (Hinweis: Diese Folge wurde kurz vor der dortigen Eskalation aufgenommen.) Andrea Schröther von der Stadt Amberg hat im Dezember 2021 ein neues Welcome Center gegründet. Sie ist seither die erste Anlaufstelle für Neuankömmlinge und unterstützt bei verschiedensten Anliegen wie Wohnungs- und Jobsuche, Schulanmeldungen, Sprachkurse und vieles mehr. Im Podcast erklärt Andrea Schröther, wie sich ihre Arbeit von den Aufgaben der Arbeitsagentur und der Flüchtlingshilfe unterscheidet.
Die Unterstützung im Welcome Center nützt nicht nur neuen Zuwanderern in Amberg. Auch unsere Unternehmen suchen händeringend nach Fachkräften und unsere Gastronomie und der Handel freuen sich über neue Gäste und Kunden. Auch unsere Vereine halten immer nach neuen Mitgliedern Ausschau, denn aktuell ziehen mehr Leute aus Amberg weg als her. So freuen wir uns, wenn wir durch neue Projekte wie das Welcome Center Amberg den Trends entgegenwirken können, um Amberg weiterhin lebens- und liebenswert zu erhalten.
Diese Folge sollten ihr anhören,
  • wenn ihr wissen wollt, wie hoch die Willkommenskultur in Amberg ist.
  • wenn ihr euch fragt, wie viele Themen einen Neubürger alles umtreiben.
  • wenn ihr euch selbst ehrenamtlich in Amberg engagieren wollt.

Dr. Georg Baumann, Susanne Plank-Häusler und Michael Herzog – Wie prägt die Firma Baumann Amberg?

 

150 Jahre Baumann – Auf den Spuren eines Global Players

Amberg hat eine lange und erfolgreiche Industriegeschichte.  Das wohl prägendste Unternehmen war die Emailfabrik der Gebrüder Baumann, die zeitweise der größte private Arbeitgeber in der Oberpfalz und ein echter Global Player war. Zum 150-jährigen Gründungsjubiläum hat Dr. Georg Baumann, ein Nachkomme der Firmengründer, zusammen mit Historikerin Susanne Plank-Häusler das Buch „Baumann. Amberger Emailgeschirr erobert die Welt“ herausgebracht. Dr. Georg Baumann erläutert, warum die Firma Baumann im Bewusstsein der Amberger immer noch so präsent ist (03:00). Susanne Plank-Häusler verrät welche informativen und spannenden Geschichten im Buch auf die Leser warten (08:36). Michael Herzog, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Amberger Stadtmuseum, erzählt was es in der aktuellen Sonderausstellung zum Gründungsjubiläum der Emailfabrik, im Amberger Stadtmuseum alles zu erleben gibt (21:50).

Diese Folge solltet ihr anhören,

  • wenn ihr mehr zum neuen Baumann-Buch und zur Ausstellung erfahren wollt
  • wenn ihr wissen wollt, wie man historischen Stoff interessant aufbereitet
  • wenn ihr euch fragt, woher das Emailgeschirr eurer Eltern und Großeltern kommt

Eva Bogner & Klaus Herdegen – Wie läuft der Umbau vom Bootshaus Amberg?


Das hat sich in einem Jahr Baustelle getan

Eva Bogner, die künftige Geschäftsleiterin vom Bootshaus Amberg, steckt schon mitten in der Planungsphase ihres neuen Hotels mit Restaurant und Eventlocation, obwohl die Eröffnung erst für das Frühjahr 2023 geplant ist. Ihr Geschäftspartner und Vater Klaus Herdegen ist jedes Wochenende mit auf der Baustelle und erzählt, was sich im letzten Jahr schon alles getan hat (1:30). Es hat sich sogar eine kurzfristige Planänderung ergeben, über die sich vor allem die Amberger freuen dürften (4:10). Eva erzählt, wie sie sich mit nur 24 Jahren auf ihre neue Rolle als Geschäftsleiterin vorbereitet (13:35) und welches Thema ihr aktuell den Kopf zerbricht (29:15). Sie gibt sogar schon einen kleinen Vorgeschmack zum neuen Gastronomiekonzept vom neuen Bootshaus Restaurant (28:40) und Klaus erklärt, warum die Zukunft für den Tourismus in Amberg besonders rosig ausschaut (31:05).

 

Diese Folge solltet ihr anhören,

  • wenn ihr Eva und Klaus vom Bootshaus Amberg kennenlernen wollt
  • wenn ihr euch fragt, was sich im letzten Jahr auf der Baustelle getan hat
  • wenn ihr neugierig seid, was es künftig im Bootshaus Restaurant geben wird

Michael Cerny – Wie ist 2021 in Amberg gelaufen?

 

Es ist viel mehr passiert als nur Corona

Oberbürgermeister Michael Cerny lässt 2021 Revue passieren. Wir sprechen über die Hochs und Tiefs der Coronakrise (2:18) und über Michaels drei persönliche Highlights des Jahres (12:50). Er hebt die Bedeutung vieler neuer Bauprojekte in Amberg hervor (19:07) und spricht offen über das gestoppte Bauvorhaben am Bürgerspitalgelände sowie den neuen Zeitplan bis dort die ersten Bagger anrollen (22:38). Michael erklärt, warum er heute nur noch selten Facebookbeiträge kommentiert, aber gerne spontane Schnappschüsse in sozialen Medien teilt (9:48) und wie Amberg digitale Plattformen künftig zur Bürgerbeteiligung nutzen möchte (26:13). Er kündigt seinen ersten Klettertest in der künftigen Boulderhalle am Schlachthof an (30:00), plaudert einige Neuigkeiten zum Amberger Nachtleben aus (32:02) und verrät, was es bei den Cernys an Silvester zum Essen gibt. (37:14)

Diese Folge solltet ihr anhören,

  • wenn ihr das letzte Jahr in Amberg noch einmal Revue passieren lassen möchtet
  • wenn euch ein Ausblick auf neue Amberger Projekte in 2022 interessiert
  • wenn ihr Ambergs Oberbürgermeister mal von einer persönlichen Seite kennenlernen wollt

VR Regiomarkt – Warum verkauft eine Bank jetzt Lebensmittel?

 

Manchmal muss man halt um die Ecke denken

Bei der Raiffeisenbank am Bahnhof bekommt man zu seinen Bankauszügen jetzt auch regionale Lebensmittel, Geschenkartikel und einen Coffee To Go. Der Marketingleiter Thomas Retzer erzählt, woher die Idee für einen VR-Regiomarkt in der ehemaligen Bankfiliale kam und welche Produkte er ganz besonders empfehlen kann.

Diese Folge solltet ihr anhören,

  • wenn ihr mehr regionale Produkte einkaufen wollt
  • wenn ihr selbst regionale Produkte herstellt oder jemanden kennt
  • wenn ihr euch für innovative Geschäftsmodelle interessiert

beatAM – Seit wann hat Amberg einen Radiosender?

 

Wenn der Coworker ein Radiostudio baut

Ambergs erster Radiosender beatAM wurde kurzerhand als Onlineradio gestartet und versorgt seine Hörer mit regionalen Nachrichten und aktueller Musik. Bei einem Kaffee mit unserem Coworker Nicolas Stoffregen quatschen wir über sein kleines Radiostudio in unserem Stadtlabor und unsere Kooperation für den Amberg Podcast.

Diese Folge solltet ihr anhören,

  • wenn ihr euch fragt, wo wir unseren Podcast produzieren
  • wenn ihr einen neuen Radiosender testen wollt
  • wenn ihr euch für Amberger Gründer interessiert